[:en]My Blog[:de]Budha Dal[:]

Startseite

 

Diese Website wurde mit der Erlaubnis gemacht, und in der liebevollen Erinnerung an Sachkhand Nivasi Jathedar Akali Baba Surjeet Singh Ji 96Krori, der 14. Jathedar des Budha Dal.

Die Budha Dal trägt eine reiche Geschichte zu. Die Budha Dal ist ein Institut, das seine Wurzeln in der Akaal Sena, die vom 5. Guru gegründete Armee, Akali Guru Arjan Dev Ji und wurde durch den 6. Guru gestärkt, Akali Guru Hargobind Sahib Ji. Die Akaal Sena es Hauptsitz war die Akaal Takhat Sahib. Die Akaal Sena gestärkt zu einem solchen Punkt, dass es Soldaten aus allen Religionen enthalten. Ihr Kampf war nicht gegen jede bestimmten Körper, sondern gegen die Ungerechtigkeit und den Frieden und die Gleichheit über den Ländern, die Sie beobachteten, zu wahren. Die Akaal Sena entwickelte sich in die Khalsa Fauj. Diese Khalsa Fauj war die offizielle Armee des Sahib Sri Guru Gobind Singh Ji. Die Budha Dal und Tarna Dal waren 2 Bataillone innerhalb der Khalsa Fauj. Die Budha Dal wurden mit den Pflichten der Beibehaltung der Regel innerhalb der gesegnet Khalsa Panth und Erhaltung und Schutz der Gurdwaras- Ithihasik Asthaans überall in Punjab. Die Budha Dal verwendet werden, um das Institut, wo die Vidhvaans Wer hielt eine Linie, die zurück zu den Gurus datiert ausgeruht.  Auch Kriegsveteranen und viel versprechende Soldaten wohnten an der Budha Dal. Die Budha Dal wurde traditionell respektiert und anerkannt als die Panjva Takhat, oder 5. Takhat. Dies war aufgrund der immensen macht der Budha Dal statt. Es war anerkannt so weit, dass die renommierte und legendäre Jathedar Akali Baba Phoola Singh Ji, der 6. Jathedar des Budha Dal und der General von Maharaja Ralf Singhs Armee, ordnete Bestrafung für Maharaja Ralf Singh für das Brechen eines Verhaltens des Sikh Dharam. Die Khalsa Fauj war neu in 1734 von der verehrten Jathedar, Akali Baba Nawab Kapoor Singh Ji, der dritte Jathedar des Budha Dal. Die Khalsa Fauj wurde in 2 Dals aufgeteilt. Die Budha Dal und die Tarna Dal. Die Budha Dal noch überlebt bis zum heutigen Tag und hat viel unterzogen Tragödie, Doch diese gesegnet Panth wird weiterhin unter dem Segen des zehnten Meisters zu überleben. Die Budha Dal wurde benannt nach Baba Buddha Ji, der die ersten 6 Gurus begleitete und Tikka auf 5 der sechs anwendete. Nach der Durchführung dieser Dienst an die Gurus, Sri-Guru Hargobind Sahib Ji verkündete, dass Baba Buddha Ji einen großartigen Platz im Haus des Gurus haben würde. Diese Gursikh Pyaara würde allen bekannt sein, nicht nur für die schönen Qualitäten, die er besaß und die Seva Er tat, sondern auch für die Anerkennung, die er mit gesegnet wurde, um den Guru haben Khalsa Fauj nach ihm benannt.